Sensationsfund bestätigt Gerüchte: Vinzent van Gogh war Meidlinger.

Eine FFP2-Maske – wohl eine Sonderanfertigung für den Künstler – wurde von einem anonymen Finder in Wien Hetzendorf durch Zufall entdeckt. Der Ort, an dem die Maske aktuell aufbewahrt wird, bleibt aus verständlichen Gründen bis auf weiteres geheim.

3 Kommentare zu „Sensationsfund bestätigt Gerüchte: Vinzent van Gogh war Meidlinger.

    1. Aber dann hätte ich …. ähm … der Finder den sensationellen Fund nicht finden können. So dramatisch das damals auch gewesen sein mag, ohne das Ohrenopfer wär‘ jetzt nicht dies sensationelle Wissen ob seiner Provinienz entdeckt worden.

      Gefällt 1 Person

      1. Und Meidling ging mal wieder leer aus. Als hätten die anderen nicht schon genug an dem Vinzent verdient. Es reicht!
        Im Kunsthistorischen Museum ist bestimmt noch ein Platz für die Maske. Andernfalls man ein paar Säle durchaus freiräumen könnte. Ich denke da an den Bordone-Saal… 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s