Kurzurlaub

Einfach an dem getrockneten Feigenblatt riechen,
welches der Feige entspross, die im 5er-Jahr mitsamt
der Juli von meiner Insel mitkam.
Augen zu.
Am Blatt riechen.
Und man spürt den Wind zwischen den Zecherln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s