So macht Home Schooling Spaß!

Die Chemie-HÜ der Kurzen besteht darin, Wasser und Alkohol zu vermischen und das Ergebnis zu dokumentieren – natürlich im Beisein eines Erwachsenen. Dem Wetter geschuldet, rate ich ihr, Wein und Wasser für den Versuch zu verwenden. Zwecks nachhaltiger Nachverwertung des Gemisches. Unter dem gestrengen Auge des beaufsichtigenden Erziehungsberechtigten, wird Versuchsreihe um Versuchsreihe durchgeführt. Es sind mehrere Durchgänge notwendig, da die Lichtsetzung, der Bildausschnitt bzw. das Mischungsverhältnis nicht immer optimal sind. Da soll noch mal wer sagen, dass Home Schooling keinen Spaß nicht macht. Oh, ich seh grad, die Fotos sind diesmal ja komplett schief. Das geht so nicht! Also nochmal das Ganze. Bin gespannt, was diesmal nicht passt…

Schach & Matt.

Zumindest der Freitagstexterei. Denn diese Runde ist vorbei. Und sie geht an die ehrenwerte Lakritze, die einstmals beim Schachturnier einfach hosenlose aufkreuzte. Oder so ähnlich. Wie sonst wäre sie auf diese wunderbare Line gekommen?

Wieder einer dieser Träume, wo man ein wichtiges Turnier oder so hat und ohne Hosen erscheint.

An ihr liegt es nun, am Freitag wieder die Freitagstexterei weiter zu treiben. Denn dann sind die Figuren wieder fein aufgestellt, die Karten neu gemischt, die Murmeln frisch poliert, der Ball fest aufgepumpt, die Schuhe blank geputzt, der Boden gewienert und alle gespannt.