Schach & Matt.

Zumindest der Freitagstexterei. Denn diese Runde ist vorbei. Und sie geht an die ehrenwerte Lakritze, die einstmals beim Schachturnier einfach hosenlose aufkreuzte. Oder so ähnlich. Wie sonst wäre sie auf diese wunderbare Line gekommen?

Wieder einer dieser Träume, wo man ein wichtiges Turnier oder so hat und ohne Hosen erscheint.

An ihr liegt es nun, am Freitag wieder die Freitagstexterei weiter zu treiben. Denn dann sind die Figuren wieder fein aufgestellt, die Karten neu gemischt, die Murmeln frisch poliert, der Ball fest aufgepumpt, die Schuhe blank geputzt, der Boden gewienert und alle gespannt.

Freitagstexter ist. Ihr seid am Zug.

Seit mindestens schon Dezember 2005 ist in der deutschsprachigen Blogsphere der Wanderpokal „Freitagstexter“ unterwegs. Ein regelmäßiges und äußerst unterhaltsames Spielchen zwischen Bloggenden auf den unterschiedlichsten Blogplattformen.
Diese Woche habe ich die Ehre, den Pokal wieder ausspielen zu dürfen. Die ehrwürdige LaMama hat ihrerseits letzte Woche ein Bild in ihrem Blog zur Betextung reingestellt, welches ich mit einer Wortspende versah und mit dieser als Sieger hervorging.
Dem Regelwerk zufolge stelle ich am heutigen Freitag hier ein Foto aus meinem Fundus zur Begutachtung und -textung für Euch rein. Bis kommenden Dienstag, Schlag Mitternacht kann in den Kommentaren dem Bild eine schöne Bildunterschrift spendiert werden. Dann gehe ich in mich und werde so subjektiv wie nur irgend möglich, den Siegerkommentar küren und dadurch festlegen, wer nächste Woche am Freitag in seinem Blog einen feschen Pixelhaufen veröffentlichen darf.

Aber der Worte sind jetzt genug: Jetzt seid – wie oben schon genannt – Ihr am Zug!