der peter sil.

peter sil

der peter sil, der peter sil,
der aus dem suppentöpfchen fiel,
war dem gebrodel zwar entfloh´n,
doch – undank ist der mut´gen lohn –
kurz darauf, durch cerans hitzen,
erstarrte er auf zehenspitzen.

8 Kommentare zu „der peter sil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s