vorwahlzeit für immer.

ohne jetzt genau jeden beschloss gut zu heißen,
aber warum geht´s jetzt plötzlich, dass sich einfach ohne grüßes getöse
mehrheiten finden, ohne taktiererei und
regierung-vs.-oppositions-spielerei?
klar ist da auch kalkül dahinter, aber das so
genannte „freie spiel der kräfte“ macht vieles
möglich, was unter normalen umständen nie
und nimmer passiert wäre. parlamentarismus
wie er sein sollte. jetzt noch ohne vorwahltaktisches
kalkül und politik würde wieder funktionieren.

3 Kommentare zu “vorwahlzeit für immer.

  1. Wirkt auf mich auch ähnlich, fast schon erfreulich.

    Aber man muss sich auch immer vor Augen halten, dass Politiker sich vor der Wahl generell ähnlich artig benehmen wie Kinder vor Weihnachten.

    Evtl wäre zu überlegen, den Wahlzettel um eine Rubrik zu erweitern: Wünschen Sie Koalitionsverhandlungen? – Na schon – Naa, diesmal net – Na nächstes Mal wieder

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s