blogging for comments

„ultimate games“ haben saison hier bei twoday.
da wird der comments wegen kommentiert.
comment für comment steigt die freude des initators –
„l´art pour l´art“ für blogger.
naja, wer´s mag.
es gäb´ da ja auch noch weitere ideen,
für die „l´comment pour l´comment“-fraktion:
* beginnen wir mit 1. die commentatorInnen zäheln weiter …
hat gute chancen viel comments einzufangen.
* oder wir fangen mit A an – öh, it nicht so gut, ist bald wieder vorbei,
der witz. es sei denn, man machts wie ecxel und macht nach Z mit
AA weiter, nach ZZ mit AAA usw. wird auch nie fad.

2 Kommentare zu „blogging for comments

  1. bei meiner nichte wär’s auch gleich vorbei.. eins, zwei, fünf, zwölf, dreihunderzwanzig…

    (p.s.: ich hab ein wenig ein schlechtes gewissen… aber morgen – ist es so weit, vielleicht geht es sich dann noch vor dem WE aus, mit der haussendung… aber wieder typisch ich, immer gross reden… 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s