blogging for comments

„ultimate games“ haben saison hier bei twoday.
da wird der comments wegen kommentiert.
comment für comment steigt die freude des initators –
„l´art pour l´art“ für blogger.
naja, wer´s mag.
es gäb´ da ja auch noch weitere ideen,
für die „l´comment pour l´comment“-fraktion:
* beginnen wir mit 1. die commentatorInnen zäheln weiter …
hat gute chancen viel comments einzufangen.
* oder wir fangen mit A an – öh, it nicht so gut, ist bald wieder vorbei,
der witz. es sei denn, man machts wie ecxel und macht nach Z mit
AA weiter, nach ZZ mit AAA usw. wird auch nie fad.

2 Gedanken zu “blogging for comments

  1. eria 1. März 2006 / 12:59

    bei meiner nichte wär’s auch gleich vorbei.. eins, zwei, fünf, zwölf, dreihunderzwanzig…

    (p.s.: ich hab ein wenig ein schlechtes gewissen… aber morgen – ist es so weit, vielleicht geht es sich dann noch vor dem WE aus, mit der haussendung… aber wieder typisch ich, immer gross reden… 🙂

    Gefällt mir

  2. boomerang 1. März 2006 / 16:10

    aber aber. keine panik und kein schlechtes gewissen.
    ich werd halt einfach abwarten und ähh heißes wasser trinken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s