8 Gedanken zu “freie sicht auf die füße.

  1. eria 17. März 2006 / 10:56

    das dachte ich mir 🙂
    du bist nun das auge an der waage.

    Gefällt mir

  2. boomerang 17. März 2006 / 11:02

    auch, aber sie biegt sich so lieb um übers bäuchlein, das kein „lein“ mer ist, zu schauen. ganz vorsichtig. die vorsicht gilt dabei wohl eher dem anblick des ergebnisses.

    Gefällt mir

  3. knutschflower 17. März 2006 / 11:44

    Aber sie wird wohl eh nur den Umständen entsprechend zugenommen haben.
    Oder legt sie mehr als gut für sie ist zu?

    Gefällt mir

  4. boomerang 17. März 2006 / 13:14

    wir sind im plan. nur, wenn die füßchen recht klein und der bauch aber dafür schon recht groß ist…

    Gefällt mir

  5. Mr. Spott 18. März 2006 / 22:27

    Unter diesen Umständen kann man es doch immer wagen, sich zu wiegen.
    Wann wagt sich denn was in die Wiege?

    Gefällt mir

  6. boomerang 20. März 2006 / 11:07

    in die wiege wird sich anfang juni, am 5., wenn das kindchen schon pünktlich ist, was wagen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s