verkombiniert

gestern, bei der millionenshow.
wer kennt das nicht, das mitraten, das sich freuen über das leider nicht in millionen umsetzbare eigene wissen und das ergötzen daran, dass andere die gar so einfachen fragen sogar mit zuhilfenahme von diversen jokern nicht richtig beantworten können.
um die bedeutung von venia legendi ging´s. auf anhieb klingelt´s nicht. mein asterix-latein reicht da leider nicht aus. oder vielleicht doch? mal sehen, die antwortmöglichkeit b, die wegbeschreibung, scheint auf den zweiten blick recht gut zu sein, besser als lehrberechtigung oder die anderen antworten.
weil ….. legendi ist mit ziemlicher sicherheit eine beschreibung, man denke nur an die legende auf landkarten, in der die verwendeten symbole erklärt bzw. „beschrieben“ werden. uuuund, wer sagt´s denn, von wegen „asterix-latein“, veni, vidi, vici – ich kam, sah und siegte. also könnte venia doch auch mit dem weg zu tun haben. und zusammenkombiniert … tötörötö … ergibt sich wegbeschreibung als richtige antwort.
ok, so schwer war´s dann ja auch wieder nicht. und die kanditatin, eine angehende lehrerin, hatte dann natürlich auch die richtige antwort parat.