glücklich …

… ist sie sicher, die mattilda,
drüben bei der frau gücklich.
edit:
sorry matilda, ich hab mich vertippt.
das überschüssige t hab ich der tante dus
geschickt, die wollt´s scheinbar nicht und
hat´s retounitert – jetzt steht´s wieder da
das t. sorry, matilda.

9 Gedanken zu “glücklich …

  1. dus 1. Juni 2006 / 15:37

    . (hihi, mit 1 t)
    lg rechtschreibnerd

    🙂
    (ich habs ja gehasst wenn wer mein sohn falschgeschrieben hat 😉
    hihi)

    Gefällt mir

  2. boomerang 1. Juni 2006 / 15:40

    danke, als entdeckerin des überflüssigen t will ich es dir umgehend zukommen lassen.

    Gefällt mir

  3. dus 1. Juni 2006 / 15:42

    t wie tataraaraataraa, matilda ist da!

    so ists gut! 🙂

    Gefällt mir

  4. dus 1. Juni 2006 / 16:15

    re wollts net doch doch, aber ich wollte es spenden für das tataraaa!

    Gefällt mir

  5. gluecklich 3. Juni 2006 / 13:59

    das mit dem doppel tt is mir neu…schaut interessant aus :o) die meisten schreiben es nämlich fälschlicherweise mit h quasi mathilda…so wie die hebamme bei der geburt in den mutterkindpass ;o)

    und was macht ihr sonnenschein? sind die damen schon daheim aus dem spital?!

    Gefällt mir

  6. boomerang 14. Juni 2006 / 10:29

    mathilda…ich denk, da ist der belafonte harry schuld dran, mit seinem „mat hil da, mat hil da“, das eben so klingt, als obs mit h g´schrieben g´hört.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s