ich will meinen seeger.

gestern hab ich mir mal erlaubt, meine damen zwecks
wm-guckens alleine zu lassen – keine sorge, das handtelefon
war mit dabei und blieb stumm, die beiden hattens also
gut und waren auch ganz friedlich schlafend als ich dann
heim kam.
ein wenig weniger friedlich war ich ob des kommentars auf
premiere – der herr von und zu thun und taxis war unter jeder
kritik. ohne charme, trocken wie die sahara und sowas von
brasilianisch eingestellt und trotzdem das opportunistentürl
sich offen haltend sprach er den kroaten jegliche fußballer-
qualitäten ab, als ob da irgendeine hundtruppe gegen die
schwachen wm-favoriten (für mich sind sie´s ja nicht, weil
sie meiner meinung einfach überschätzt werden, ich drück
den schweitzern die daumen, die gestern den stolzen
franzosen ein torloses remis abgetrotzt haben und dabei
gar nicht so schlecht ausgesehen haben. mein geheimtipp
ist ja die schweiz – zumindest halbfinale trau ich denen
schon zu) auf dem platz stand.
in der pause und zwischen den spielen gab´s balsam für
die preussisch-verseuchten ohren – mit analysen und schlauen
worten von paul glodovatz, seines zeichens seit jahren
trainer der österreichischen u19 nationalmanschaft, die immer
wieder international aufzeigt. der mann versteht sein geschäft.
dass er selbst burgenländischer kroate ist hat der stimmung
vor der großleinwand absolut gut getan, denn die war nicht
schlechter als kroatischen sektor direkt vor ort.
so sehr auch auf den kommentar der österreichischen
sportreporter auch geschimpft wird – seeger und prüller werden
da immer wieder gern verbalverprügelt – so sehr merkt man
erst was man an denen hat, wenn man dem herrn von und zu
thun und taxis zuhört. ich werd´ mir die nächsten spiele, wenn
überhaupt, wieder auf orf ansehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s