4 Gedanken zu “die strafverfügung.

  1. knutschflower 14. März 2007 / 19:40

    An der Gutmütigkeit würde es bei mir nicht scheitern, ich wär einfach zu perplex und verwirrt um dann noch so zu reagieren, dass er mir „mein G’schichtln“ glaubt. 😉

    Liken

  2. boomerang 16. März 2007 / 10:02

    perplex war ich dann beim zweiten anruf in ähnlicher sache.
    wir dürften hier in der fabrik eine polizeiähnliche telnummer
    haben.

    Liken

  3. Niwi 19. März 2007 / 21:51

    ach und ich dachte schon du seist ein krimineser 🙂

    Liken

  4. Mr. Spott 20. März 2007 / 20:10

    Das wird dann wohl in nächster Zeit noch öfter passieren. Noch ist Gelegenheit, sich ein paar passende Floskeln zurechtzulegen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s