digipolaroid

sowas hab ich mir irgendwie schon immer gewünscht.
eine digi-cam, die wie bei den polaroid-kameras gleich
auch dass photographierte bild auswirft.
ha.
und das gibt`s wirklich. also genau genommen, es kommt
ende des jahres auf den markt.
ha.
ich bin reiflich am überlegen, ob mich mir das ding nicht
doch zulegen sollte. ich steh auf solche genialen sachen.

emotionsstörung

es gibt autos und es gibt jaguar. kaum eine
andere marke hat für mich so viel herz und
emotion in sich vereint wie die jags.
gestern hab ich wieder einen gesehen
und es war um mich geschehen. fährt da nicht
ein jaguar-kombi am haus vorbei.
ein jaguar-kombi.
kombi!
hallo?
jaguar fahren ist ein statement.
und nichts superpraktisches.
jaguar ist pure emotion.
und nicht nüchterne funktionalität.
kombi und jaguar ist in etwa so wie ein ferrari mit anhängerkupplung.
wer in aller welt bei jaguar hat sich sowas ausgedacht?
der einzige jaguar-kombi, der meines erachtens berechtigung
hat, ist der saugeile e-type-umbau aus harold and maude:

gemüse gesucht.

weil grad der sierra nebenan von einer feinen
roterübensuppe berichtet, ist mir wieder eingefallen,
dass ich ja ein gemüsesuppenfanatiker bin und bei
uns jede gemüsesorte unter den pürierstab kommt.
nur – uns sind die gemüsesorten ausgegangen. als
wir unlängst überlegten, fiel uns spontan nix ein, was
wir nicht schon versuppt haben. ok, okra scheidet aus,
weil das schleimige interieur der schote doch ein wenig
gewöhnungsbedürftig ist.
für vorschläge wär ich, meine liebste und der pürierstab
sehr dankbar.