im handumdrehen…

die kleine hält nicht viel vom schlafen.
was man da alles versäumen könnte!
nur wenn die müdigkeit gegen die
neugier obsiegt macht die das oft
auch recht hinterlistig. zum beispiel
beim ausstrecken des rechten auslegers
nach dem bettlämpchen oder – aber sowas
von heimtückisch aber auch – beim umdrehen.
zack – und die kleine büselt.

9 Gedanken zu “im handumdrehen…

  1. dus 12. März 2007 / 11:17

    ahso verstehe.
    sowas wie säuseln und ruhen.
    jetzt noch das b unterbringen hm…

    Gefällt mir

  2. dus 12. März 2007 / 14:11

    ich finde.
    büseln ist die zusammenfassung von:
    säuseln, ruhen & b ….

    Gefällt mir

  3. boomerang 12. März 2007 / 15:13

    hmm, ich weiß nicht so recht.
    büseln ist für mich genau genommen so sonntagsnachmittag,
    nach einem äußerst kräftigen essen daheim auf dem sofa mit
    der zeitung in der hand ins reich der träume abstürzen.
    etwas mehr als ein noickerchen, die vorstufe von tief schlafen.

    Gefällt mir

  4. dus 14. März 2007 / 13:45

    jez hab ichs.

    bequem säuseln und ruhen = büseln

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s