2 Gedanken zu “xing, panini und briefmarken.

  1. schmerles 14. September 2007 / 15:01

    hat spaß gemacht solange ich da was gesehen habe- aber dafür monatlich so viel geld zu bezahlen, näh

    Gefällt mir

  2. boomerang 17. September 2007 / 09:35

    geld für online-dienste? neverever.
    das gratis-schmalspur-xing reicht mir aus.
    habs eigentlich eh nur, damit ich somanche
    leute, die ich nur sehr selten seh, nicht aus
    den augen verliere – aktiv genutzt hab ichs
    eigentlich nur ein zwei mal.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s