eisblumen aus der pfanne.

jaja, die gibt´s. die hat nämlich die
ehrenwerte etosha geknipst. extra
für mich. und ich wollt mich schon,
artig wie ich bin, bedanken, nur,
und ich weiß nicht warum, steht
ihr blog mit den meinigen login-daten
auf kriegsfuß. da. geht. nix. grrrrrr.
muß ich mich halt so bedanken.
„danke.“
denn das eisgewächs ist tatsächlich
in seiner verschnörkselheit eine
wunderschönes, mit blatt und blüte,
mit asterl und zweigerl. hübsch halt.
ps: und jubiläum hat sie auch grad,
die etosha. da will ich doch auch
gleich granulieren.

2 Kommentare zu “eisblumen aus der pfanne.

  1. Hmpf, tut mir echt leid, dass das mit uns nicht funzt. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Danke für die Granulation! In diesem boomerangschen Spezialsonderfall komm ich mit dem Schampus auch extra hier vorbei. 😉 *einschenk* 🙂 Stück Ratte?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s