ein harter tag.

für den guten jimmy.
nicht nur, dass ihn die kleine
juli schon um 6 aus den federn
bugsiert hat, ist er abends noch
mal schnell zum plantscher im
plantschbecken gekommen, ich
nehm mal an, dass die kleine auch
das getan hat, was alle kids in ihrem
alter im plantschbecken machen,
getan hat. und dann galt´s, den
guten freund trocken zu bekommen.
da sind die dienste einer salatschleuder
nicht von der hand zu weisen. aber
bevors dem knaben dann doch zu
schwindlig wurde, kam er bei 150%,
heißluft, 20min ins backohr. ein bis
zwei mal die daumenprobe machen
und: hui, ist er auch schon trocken.
ok, ein bissl farbe hat er da und dort
auch bekommen, das ist auch gut so,
denn es lenkt ein bissl vom neuen
duft ab.

2 Kommentare zu “ein harter tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s