P&P

IMG_2131
Auch heuer wieder wird’s paradeisig und paprikanisch. Ich hoff, die Buben und Mädels können sich mit dem grünen Daumen der Kurzen arrangieren.
An Bord sind je 3x Paradeiser der Sorten „Gelbe von der Krim“ (Arche Noah), „Jugoslawische Saucentomate“ (Arche Noah), „Valencia“ (Demeter?) und je 3x Paprika der Sorten „Dulce Italia“ (Arche Noah) und „Lila Paprika“ (selbst getrocknete Samen aus Interspar-Paradeisern* des Vorjahres.)
*Edit: Zugegeben, wenn man lila Paprika nimmt, geht’s leichter. Viel leichter. Wahrscheinlich geht’s eh nur so. Danke für den kleinen Hinweis, Etosha.
** Mo. 14. Feb. 2011: Ein paar P der P&Ps haben schon Aktivität gezeigt.
Fotos folgen morgen.

4 Gedanken zu “P&P

  1. Etosha 9. Februar 2011 / 06:18

    Wie man aus getrockneten Paradeisern Paprikasamen generiert, musst du mir bei Gelegenheit näher auseinandersetzen. Gartengeheimnisse interessieren mich immer! 😀

    Gefällt mir

  2. boomerang 9. Februar 2011 / 10:24

    Hmm, ich wär ja fast verleitet zu sagen, dass das im Kapitel „Gartengeheimnisse“ anzusiedeln wäre. Aber ich schätze mal,
    ich komm damit nicht durch.

    Gefällt mir

  3. Etosha 11. Februar 2011 / 23:23

    Och, schaaade! Es wär so schön gewesen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s