Die Kurze-Freude.

Die Kurze. Die wächst und gedeiht.
Ist ja auch schon halb neun.
Aber sie lässt mein Herz immer noch hüpfen.
Manchmal vor Freude.
Manchmal so, dass man aus der Haut fahren will.
Sie ist Lebensfreude auf 2 Beinen.
Sie lebt, genießt jede Sekunde und kitzelt aus jedem Moment den Spaß heraus.
Irgendwann hat man das als Erwachsener verlernt.
Er hat wohl Recht, der gute Calvin:
„Becoming an adult is probably the dumbest thing you could ever do!“

2 Kommentare zu “Die Kurze-Freude.

  1. Lebensfreude auf zwei Beinen…
    Das kann ich nur bestätigen: seit neun Monaten bin ich Großvater eines kleinen, stets gutgelaunten Menschleins. Und ich genieße es, sein Wachsen und seine Entwicklung miterleben zu dürfen. Ich krabble mit ihm auf der Erde herum, mache allerlei Blödsinn und werde dabei ein wenig wieder Kind.
    Und wenn der kleine Mann mich anstrahlt, geht mir das Herz auf.♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s