Ein Gedanke zu “Die Traumidee.

  1. spraakvansmaak 11. Juni 2019 / 18:06

    Noch besser: Hörbücher von den Transkripten machen (natürlich gekürzt), diese dann erneut transkribieren und als Buch verkaufen, das spart Produktionskosten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s