vorsicht, ich zappe!

kaum zapp ich zu einer fußballübertragung,
schießen die bayern ein tor.
gestern gegen spartak moskau – ich zapp hin,
stranzl rutscht aus: einsnull.
am sonntag, bayern gegen st.pauli, ich zapp hin
und der goalie dreht sich in der verlängerung die
wuchtel selbst ins tor.
so macht zappen keinen spaß nicht. ich sollt‘ doch
lieber ins fensehprogramm schauen, bevor ich
noch als bayern-held gelte – wär ja noch schöner.
und weil wir schon beim thema fußball sind:
mein favorit für „das tor des jahres

Ein Gedanke zu “vorsicht, ich zappe!

  1. rollinger 18. September 2006 / 16:38

    ich habs mir oft angekuckt. Der Ball geht wirklich ins Netz und rollt hinten wieder raus. Es muß ein Loch im Netz sein!
    Also ist die Entscheidung der Schiedsrichterin korrekt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s