gedankenlesender spam.

heute von einer patek philipe uhr geschwärmt.
und schon verheddern sich im spamfilter zwei
mails, die mit patek philipe im betreff locken.
manchmal frage ich mich wirklich …
.
übrigens schau ich immer zuerst in den virtuellen
postmistkübel, ab und an findet man darin ja doch
ein e-mail, die einen tatsächlich angeht, wenn ich
bedenk, was da drinnen vergammelt wär, wenn ich
nicht immer reingeschaut hätt‘ …

2 Gedanken zu “gedankenlesender spam.

  1. Maximegalon 4. Januar 2007 / 21:22

    damit hast du so recht! ich hab in meinem spamordner zum glück auf den letzten peng eine einladung zum vorstellungsgespräch gefunden. das wär schick gewesen, wenn ich die nicht gelesen hätte.

    Liken

  2. boomerang 4. Januar 2007 / 21:27

    es hat halt immer so einen touch
    von miststierln – aber what shalls,
    was getan werden muss, mus getan werden.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s