7 Gedanken zu “ablenkungsmanöver.

  1. andrea 4. April 2007 / 13:31

    Eine echte Zuckermaus! Ist sie schon in der Wurfphase? Mein Herr Neffe, gerade mal 18 Monate, meint seit ein paar Wochen er müsste mir ständig Bauklötze an den Kopf werfen. Sie sollten meine Stirn sehen ;o)

    Liken

  2. boomerang 4. April 2007 / 13:42

    danke, die kleine hat aber nicht nur zucker sondern auch pfeffer in den adern.
    wurfphase? sie mag’s nicht, wenn 2 der hütchen übereinander stehen. ist manchmal gut, wenn sie grad was anzustellen im schilde führt – ein aufgebauter turm reicht, sie dreht um, krabbelt blitzschnell heran und >krawumm< fliegt der um.
    hoffentlich ist die wurdphase ihres neffen bald vorbei, wär ja schad immer mit sturzhelm mit ihm zu spielen.

    Liken

  3. dus 4. April 2007 / 13:43

    was ich gerne mag. von jeder farbe sind zwei da.

    Liken

  4. eria 4. April 2007 / 22:23

    wunderbare ablenkung und das bild zeigt das pure leben. einen drücker von meiner seite.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s