vom „haben“ und „machen“

sinn machen hat keinen sinn.
auch wenn´s die anglizismen-
schleudern noch so oft trommeln.

2 Kommentare zu „vom „haben“ und „machen“

  1. Ich hoffe, dass ich den Sinn verstanden habe.
    Doch da gibt es ja noch viele Sachen, die keinen Sinn „machen“.
    Prozentpunkte, z.B, oder Stellenwert. Doch lassen wir das, ich rufe Sie zurück.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s