8 Gedanken zu “let it grow, let it grow, let it grow.

  1. knutschflower 27. April 2006 / 11:09

    Alle oder bestimmte? Thymian und Basilikum gehen’s bei mir heuer auch langsam an. Dafür gedeihen Oregano, Majoran, Sauerampfer prächtigst.

    Gefällt mir

  2. schmerles 27. April 2006 / 16:04

    Ich werde heute Schneckenkorn kaufen, das teuere, das den Igeln nicht schadet.

    Gefällt mir

  3. boomerang 27. April 2006 / 16:19

    was? keine spanischen laufenen? dass gerade sie mit der
    chemischen keule den glischt-tierchen auf den pelz
    rücken …

    Gefällt mir

  4. dus 28. April 2006 / 12:19

    nene es ist oke so wie es ist.
    garten und tralala alles schon gehabt.
    aber wer weiss. ja oke, wer weiss.

    Gefällt mir

  5. Zorra 28. April 2006 / 13:16

    Manchmal geht’s nicht anders. Ich bin etwas spät dran dieses Jahr. Der Salbei blüht jedoch in voller Pracht und der Thymian immer noch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s