2. wahl

haben sie eigentlich auch schon beobachtet,
dass die leute, wenn sie sich aus dem gratis-
zeitungs-container eine zeitung schnappen,
fast immer die zweite oder dritte im stapel
nehmen, sehr sehr selten aber die erste?
klar, die obenauf, die könnte ja schon wer in
der hand gehabt haben und wer weiß, was der
vorher in der hand gehabt hat.
andererseits ist es so, dass die selben leute beim
bankomaten den obersten geldschein aber nicht
verschmähen, weil wer weiß, wer den schon
in der hand gehabt hat – das gilt allerdings sogar
für die meisten geldscheine aus dem automaten,
und die sind sicher schon durch mehr hände
gegangen als jede gratis-zeitung die obenauf liegt.
übrigens, ich nehm mir auch immer die zweite oder dritte.

10 Gedanken zu “2. wahl

  1. chefe 20. Juni 2006 / 10:54

    also wenn ich mein „sozialabo“ wieder retour bringe stecke ich die zeitung als aller hinterste wieder rein… somit kann nur eine aus der mitte „frisch“ genug für sonntaglich verkaterte augen sein…

    Gefällt mir

  2. boomerang 20. Juni 2006 / 10:58

    die „sozial-abo“-zeitung vom sonntag ist da nicht gemeint,
    dass muss schneller gehen, da gibts keine zeit zum runzetern.
    ist schon ein zeitl her, dass ich mir die geholt hab.

    Gefällt mir

  3. PassionateExperiences 20. Juni 2006 / 15:04

    Tjaaaa hola! ich muss zugeben, dass ich auch dieser gattung gehöre, die nie das aller erste exemplar nimmt (zeitungen, artikel bei ikea etc.). aber was mir dabei schon öfters durch den kopf gegangen ist, ist folgendes: hmm eigentlich gibt es sicher mehr leute, die das machen und dann vielleicht das gezogene wieder auf den ersten platz zurücklegen. somit wandert das ursprüngliche erste nach hinten und dann wenn ich komm, ist das, was weiter hinten ist, vielleicht doch nicht das unangerührte sondern das zurückgewanderte oder wie auch immer *g* … sorry für komplizierte beschreibungen, aber mir raucht der diplomarbeits-kopf ;-). lg eva

    Gefällt mir

  4. dus 21. Juni 2006 / 09:30

    hm also wenn ich zum beispiel eine zeitschrift kaufe nehm ich auch eine von weiter hinten, weil ich mag es nicht, wenn die shcon aufgeschlagen war. am liebsten wäre es mir, alles wär verschweisst. geld anlangen find ich trotzdem ekelig. ich hab eh den hang zum immerzuhandschuh, aber ich geb dem nicht nach 🙂

    Gefällt mir

  5. boomerang 21. Juni 2006 / 10:23

    so gesehen müsste man das allerletzte nehmen,
    da ist die chance am größten, dass das das am
    wenigsten befingerte heft ist, auch wenn sie mir
    das urspürnglich allerletzte schon weggeschnappt
    haben.

    Gefällt mir

  6. Yooee 21. Juni 2006 / 15:44

    Er zeigt uns Dinge, die wichtig sind
    für Dich und mich und jedes Kind…

    Gefällt mir

  7. PassionateExperiences 23. Juni 2006 / 15:37

    mhh ja scheint so. schließlich: wer macht sich schon die mühe und hebt eine riiesigen stapel auf um das letzte zu ergattern? hm.. vielleicht auch ein paar… und vielleicht ist das allerletzte auch nicht immer gut, da es vielleicht „erdrückt“ wird? (je nachdem was man sucht *g*).. ach man kann viel herumphilosophieren!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s