11 Kommentare zu „brrrrrrr macht munter.

  1. oh, im kalten wasser baden/schwimmen ist nicht so meins. aber wenn man mal drin ist, dann gewöhnt man sich dran – wenn´s nicht zuuu kalt ist. das aus dem wasser steigen ist dann besonders schön.

    Liken

  2. ich wollt mal endlich wieder den garten/die terrasse nutzen, wiedermal das morgentaufrische gras zwischen den zehen spüren ( mir dauert die schneezeit mittlerweile schon ein wengerl zu lange – obwohl ich den schnee ja sehr sehr gern hab.).
    und da war der jungfräuliche schnee, der da so schön lag. der hat mich dann einfach rausgelockt und gemeint: „komm´ raus aus deiner überheizten stube, lass frische morgenluft in die wohnung und erfrisch dich an mir!“ die terrassentür war gleich offen und ich im schnee.

    Liken

  3. Ich mag das auch. Atlantik 16 Grad und hohe Wellen. Oder im Gebirgsbach baden. Ich fühl mich wirklich wohl in kaltem Wasser. Wenn der badesee 24 Grad hat, dann seh ich da keinen Sinn drin.
    Barfuß im Schnee…hinterher sind die Füße so richtig warm!

    Liken

Schreibe eine Antwort zu boomerang Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s